Zum Hauptinhalt springen

Open Floor International

Titel 1

Jeder Mensch, jedes Paar und jede Familie sind einzigartig. Um Sie individuell unterstützen zu können, habe ich im Laufe der Jahre eine große Werkzeugkiste an Methoden und Interventionen gesammelt. Dadurch ist die Gestaltung der Therapie abwechslungsreich und individuell, so wie Sie einzeln und als Paar unverwechselbar sind.

Die Sitzungen können manchmal sehr bewegt und bewegend sein, manchmal sehr ruhig verlaufen, jedoch immer in der Wertschätzung und an ihren Ressourcen orientiert. Es in meiner Verantwortung darauf zu achten, dass Sie beide ausgleichend Raum erhalten, um sich mitzuteilen, gehört und gesehen zu werden. Auch für ihre Wünsche, Sehnsüchte und Visionen erhalten sie Raum. Kontakt

Link

Auch die folgenden Vergleiche gefallen mir:

Der Gärtner im eigenen Seelengarten werden: nachdem die Eltern in der Kindheit den Garten mehr oder weniger achtsam „gepflegt“ haben, übernehme ich selbst seine Pflege. Der Therapeut als Fachperson für Seelengartenpflege unterstützt mich dabei.

Der Therapieprozess gleicht der Restaurierung einer Freske – das Übermalte wird wieder achtsam herausgearbeitet, das Beschädigte so gut wie möglich repariert, der Originalzustand wiederhergestellt.

Der Klient ist der Bauherr und ich bin in seinem Auftrag die Projektleiterin. Aber es ist nicht mein Haus und es soll nicht nach meinen Vorstellungen gebaut werden. Ich bin eine Dienstleisterin, welche ihr Fachwissen zur Verfügung stellt um den Klienten beim Bau oder Umbau zu unterstützen.

Rahmen

Es wird ein sicherer Rahmen angeboten auch bisher gemiedene Themen und Gefühle auszudrücken, offene und achtsame Kommunikation zu üben und neue Konfliktstrategien auszuprobieren und in den Paaralltag zu integrieren. Auch Wünsche, Sehnsüchte und Visionen erhalten Raum in einer Paarberatung.

Dabei ist es in meiner Verantwortung darauf zu achten, dass Sie beide ausgleichend Raum erhalten, um sich mitzuteilen, gehört und gesehen zu werden.

Paarberatung

Gemeinsam wachsen. Partnerschaft als Ko-Evolution Eigene Partnerschaft beleben, tiefer, inniger und (noch mehr) zu bereichernden Kraft im Leben beider PartnerInnen machen werden. Manchmal braucht es dafür der Bewusstmachung der Hintergründe ungesunder Kommunikationsmuster sowie deren Auswirkungen auf die Beziehungsgestaltung. Wenn alte Verletzungen, rigide innere Überzeugungen und verfahrene Beziehungsmuster  sichtbar werden, können sie leichter verändert werden. Neue Formen der Kommunikation und des Miteinanders werden in den Sitzungen ausprobiert und im Alltag zuerst mal bewusstpraktiziert, bis sie nicht selbstverständlich werden.

Liebes-erotische Training

Liebes- erotische Erleben miteinander vertiefen und entfalten. Themenkreis der Nähe, Intimität, Sexualität

Beziehungsklärung

Möglichkeit, sich über Stand und Zukunft der Beziehung klarer zu werden: wo stehen wir als Paar und was können bzw. wollen wir verändern?

Trennungsbegleitung

Offenes wird geklärt und dem respektvollen Auseinandergehen Raum gegeben. Wichtige Regelungen und Abmachungen (z.B. bezüglich Kinder, Wohnen oder Finanzen) können gemeinsam getroffen werden.

Aktuelles/Berufliche Situation

InResonance: Praxis für Psychotherapie (Paarberatung, Supervision und Coaching) und persönliche Entfaltung

Lehrtherapeutin, Supervisorin und Ausbildnerin (IIBS) für Körperpsychotherapie; Gastdozentin an der IEF und IBP (Zürich, Winterthur), Gastdozentin an ÖAS (Salzburg, Graz, Innsbruck)

Workshops- und Vorträge an verschiedenen psychotherapeutischen Institutionen (Schweiz, Deutschland, Italien, Serbien, Österreich, Griechenland, Marokko, Brasilien, Österreich...)

Unterrichtsreisen

Reisen und unterrichten: für mich eine wunderbare Möglichkeit, beide Leidenschaften miteinender zu verbinden und intensive und tiefe Begegnungen in verschiedensten Teilen der Welt zu erleben:

Link auf PDF-Datei - fehlt noch (?)

Zeichnungen

mit Klickvergrösserung und "Lightbox"

Tanz "Eros"